Exposé-Stipendium

Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums oder haben es gerade abgeschlossen? Sie haben Interesse, an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fach zu promovieren? Sie suchen nach einer Überbrückungsfinanzierung, um Ihr Promotionsprojekt auszuarbeiten und eine Promotionsfinanzierung (Promotionsstelle oder Promotionsstipendium) einzuwerben?

Dann könnte das Exposé-Stipendium der Gutenberg Graduate School of the Humanities and Social Sciences das Richtige für Sie sein!

Gerade Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen stehen zu Beginn ihrer Promotion oft vor einer Finanzierungslücke: Um sich erfolgreich auf eine Promotionsstelle oder ein Promotionsstipendium zu bewerben, benötigt man ein überzeugendes, gut ausgearbeitetes Exposé seines Promotionsprojekts, das mitunter umfangreiche Vorarbeiten erfordert. Daneben sind eine Fülle anderer Fragen zu klären, um optimal in die Promotion zu starten – insbesondere, wenn Sie eine Individualpromotion (außerhalb eines strukturierten Promotionsprogramms) anstreben, aber auch, wenn Sie noch auf der Suche nach der für Sie am besten passenden Promotionsmöglichkeit sind.

Unser sechsmonatiges Exposé-Stipendium in Höhe von 1.450 € pro Monat (+ evtl. Krankenversicherungs- und Familienzulage) ermöglicht es Ihnen, sich während dieser Zeit ganz auf Ihr Promotionsprojekt zu konzentrieren. Erfahrene Dozent*innen unterstützen Sie im Rahmen eines Workshopangebots bei der Erstellung Ihres Exposés und vermitteln ergänzend viele weitere Informationen zum guten Einstieg in die Promotion. Als Stipendiat*in erhalten Sie automatisch eine Juniormitgliedschaft an der Gutenberg Graduate School und damit Zugang zu individueller Beratung und einem auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Qualifizierungsangebot.

Bewerben können Sie sich bereits gegen Ende Ihres Studiums oder nach dem erfolgreichen Abschluss – und zwar unabhängig davon, ob Sie an der Johannes Gutenberg-Universität oder an einer anderen Hochschule im In- oder Ausland studiert haben. Um sich bewerben zu können, brauchen Sie die Zusage einer Mentorin oder eines Mentors an der Johannes Gutenberg-Universität, die bzw. der bereit ist, Sie während der Förderphase des Exposé-Stipendiums zu betreuen. Dies ist noch keine Betreuungszusage für eine spätere Promotion.

Die Bewerbung ist bis zum 15.01.2021 möglich. Die Förderung beginnt dann am 01.04.2021.

Weitere für das Jahr 2021 geplante Ausschreibungen:

Förderbeginn 01.07.2021, Bewerbung bis zum 15.04.2021

Förderbeginn 01.10.2021, Bewerbung bis zum 15.07.2021

Förderbeginn 01.01.2022, Bewerbung bis zum 15.10.2021

 

Hier finden Sie alle weiteren Informationen zur Ausschreibung und den benötigten Bewerbungsunterlagen.

Call for Applications Research Proposal Scholarship in English

Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig mit der Zusammenstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen zu beginnen. Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle der GSHS gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein