Mitglied werden

 

Wer kann Mitglied werden und welche Möglichkeiten gibt es?

Sie befinden sich am Ende Ihres Studiums oder haben Ihr Studium gerade abgeschlossen und interessieren sich für eine Promotion in den Geistes- oder Sozialwissenschaften?

Dann bewerben Sie sich auf eine Juniormitgliedschaft in der Gutenberg Graduate School of the Humanities and Social Sciences!

Als Juniormitglied haben Sie Zugang zu einem exklusiven Qualifizierungs- und Beratungsangebot, das Sie unterstützt, die Weichen für eine erfolgreiche Promotion zu stellen.

Zudem bieten wir Promotionsinteressierten die Möglichkeit, sich auf ein sechsmonatiges Exposé-Stipendium zu bewerben, das Sie dabei unterstützt, nach dem Abschluss des Studiums Ihr Promotionsprojekt (Exposé) so weiterzuentwickeln, dass Sie damit eine Promotionsfinanzierung (Stelle oder Stipendium) einwerben können.

Die Juniormitgliedschaft wird aktuell nur im Zusammenhang mit einem Exposé-Stipendium vergeben. Die nächste Bewerbungsfrist für eine Juniormitgliedschaft ist der 15.06.2022. Mehr Informationen finden Sie hier.
Die GSHS-Vollmitgliedschaft steht allen registrierten Promovierenden der Johannes Gutenberg-Universität offen, die ein geistes- oder sozialwissenschaftliches Promotionsthema verfolgen. Der Antrag auf Aufnahme ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Eine Auswahl nach Leistungs- oder Qualifikationskriterien erfolgt nicht. Da die GSHS Mindeststandards in der Betreuungsqualität sicherstellen möchte, sind Sie aber verpflichtet, bei der Aufnahme eine schriftliche Betreuungsvereinbarung vorzulegen. In begründeten Fällen kann die Betreuungsvereinbarung innerhalb von maximal 6 Monaten nach der Aufnahme nachgereicht werden.

Für unsere Vollmitglieder bieten wir ein gezielt an den Bedürfnissen von Promovierenden der Sozial- und Geisteswissenschaften orientiertes Weiterqualifizierungsprogramm an und schreiben regelmäßig Maßnahmen zur finanziellen Förderung aus. Außerdem können Sie sich in unserer Geschäftsstelle beraten lassen und sich mit anderen Promovierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften vernetzen.

Mehr Informationen zu den Aufnahmebedingungen

Mehr Informationen zu unserem Angebot für Vollmitglieder

Postdocs – Nachwuchswissenschaftler*innen, die ihre Promotion abgeschlossen haben, noch nicht als Hochschullehrer*innen tätig sind und weiterhin eine wissenschaftliche Tätigkeit verfolgen – haben bei der Betreuung und Unterstützung von Promotionsinteressierten und Promovierenden der GSHS eine wichtige Schlüsselfunktion. Zum einen sind ihnen die Erfahrungen aus der eigenen Promotionszeit noch sehr gegenwärtig, zum anderen ist die Arbeit mit Promotionsinteressierten und Promovierenden eine wichtige Qualifikation für die weitere berufliche Entwicklung, unabhängig davon, ob eine formale Berechtigung zur selbstständigen Betreuung von Promotionsvorhaben bereits besteht oder noch nicht.

Die Ausschreibung für die Seniormitgliedschaft wird in Kürze erfolgen. Wenn Sie sich für unseren GSHS-Newsletter anmelden, erhalten Sie alle Informationen aus der aktuellen Arbeit der Gutenberg Graduate School of the Humanities and Social Sciences. Außerdem steht Ihnen unsere Geschäftsstelle für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Promovierende, die als solche an einer anderen Hochschule im In- oder Ausland angenommen, registriert oder immatrikuliert sind, haben die Möglichkeit, als „Gastmitglieder“ in der GSHS aufgenommen zu werden und, je nach Maßgabe der vorhandenen Kapazitäten, von der ideellen Förderung der GSHS zu profitieren (z.B. Teilnahme an Veranstaltungen, Zugang zu Beratungs- und Qualifizierungs- sowie Vernetzungsangeboten etc.). Gastmitglieder haben keinen Anspruch auf finanzielle Förderung durch die GSHS. Voraussetzung dafür ist, dass Sie einen Forschungsaufenthalt an der JGU absolvieren und/oder nachweislich in die Forschung und Lehre an der JGU eingebunden sind.

Um Gastmitglied zu werden, füllen Sie einfach das Aufnahmeformular aus und schicken es ab. Zusätzlich benötigen Sie einen Nachweis Ihrer Annahme/Registrierung/Immatrikulation als Promovierende*r an der Heimathochschule sowie ein formloses Empfehlungsschreiben eines*einer betreuungsberechtigten Hochschullehrenden der JGU. Unter Umständen sind dem Antrag auf Aufnahme als Gastpromovierende*r noch weitere Nachweise beizufügen und per E-Mail an die Geschäftsstelle der GSHS zu senden. Diese finden Sie hier. Die Geschäftsstelle berät Sie gerne.

Über Anträge auf Zulassung als Gastpromovierende*r entscheidet der*die Direktor*in der GSHS in Einzelfallentscheidungen.

 

Warum Mitglied werden?

Die optimale Vorbereitung auf eine Promotion beginnt nicht erst an dem Tag, an dem Sie den Annahmebescheid Ihres Fachbereichs bzw. Ihrer Fakultät oder künstlerischen Hochschule in Händen halten, offiziell als Promovierende*r der Johannes Gutenberg-Universität registriert sind und damit eine Vollmitgliedschaft bei der GSHS  beantragen können. Daher bieten wir fortgeschrittenen Studierenden und Absolvent*innen regelmäßig die Möglichkeit an, sich für eine Juniormitgliedschaft zu bewerben. Bereits als Juniormitglied profitieren Sie von exklusiven Qualifizierungs- und Beratungsangeboten sowie weiteren Fördermöglichkeiten.

Gerade zu Beginn des Promotionsprojektes werden die Weichen für einen erfolgreichen Verlauf gestellt. Dies gilt umso mehr, wenn Sie, wie es in den Geistes- und Sozialwissenschaften häufig der Fall ist, ohne enge Einbindung in eine Arbeitsgruppe oder ein Graduiertenkolleg individuell an einem (selbstgewählten) Thema arbeiten. Gerade dann ist der Austausch mit Gleichgesinnten auf verschiedenen Ebenen und zu unterschiedlichen Themenbereichen sinnvoll.

Als Juniormitglied haben Sie grundsätzlich Zugang zu den gleichen Serviceleistungen wie Vollmitglieder. Die Juniormitgliedschaft ist nicht mit Verpflichtungen verbunden.

Juniormitgliedschaft beantragen

Promovieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften bedeutet viel Freiheit, aber auch viel Selbstverantwortung. Manchmal wünscht man sich Möglichkeiten der Unterstützung und des Austauschs oder der Weiterqualifizierung über den Tellerrand des eigenen Fachs hinaus – ohne sich zusätzliche belastende Verpflichtungen einzuhandeln. Bei uns finden Sie Information, Beratung, exklusive Qualifizierungsangebote, Vernetzung mit anderen Promovierenden und Möglichkeiten der finanziellen Förderung aus einer Hand, außerdem einen übersichtlichen Zugang zu den für Sie relevanten Angeboten unserer Kooperationspartner*innen.

Mehr über unser Angebot für Promovierende

Die Rahmenbedingungen der geplanten Seniormitgliedschaft für Postdocs werden in Kürze festgelegt. Sie können jetzt schon sehr gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie sich für die Arbeit der GSHS interessieren und sich vorstellen könnten, sich bei uns einzubringen und damit Erfahrungen in der Arbeit mit Promovierenden zu sammeln oder auszubauen!

 

Aufnahme als Vollmitglied beantragen (für Promovierende)

Um Mitglied zu werden, füllen Sie einfach das Aufnahmeformular aus und schicken es ab. Die Geschäftsstelle wird dann Ihren Antrag prüfen und Ihnen per E-Mail mitteilen, welche weiteren Belege für die Bearbeitung des Aufnahmeantrags eingereicht werden müssen.

FAQs

Aufnahmebedingungen